Bezahlen mit PayPal
Sicher einkaufen durch SSL Verschlüsselung
Top geschultes Personal
Hotline +49 178 4588984
 

Wann sollte ich Sonnencreme nutzen?

Dein Körper hat eine gewisse Eigenschutzzeit. Diese hängt von deinem Hauttyp und seiner Reaktion auf Sonne ab. Die Eigenschutzzeit kann bei sehr hellhäutigen Menschen mit blonden oder roten Haaren unter 10 Minuten betragen. Wenn du länger in der Sonne bleiben möchtest, als es für deinen eigenen Hauttyp und deine Vorbräune empfehlenswert wäre, solltest du zur Sonnencreme greifen.

Der Lichtschutzfaktor (LSF) gibt an, wie viel länger du in der Sonne bleiben kannst als ohne Sonnenschutz. Um auszurechnen, wie viele Minuten du bei regelmäßigem Nachcremen beruhigt in der Sonne verbringen kannst, multiplizierst du deine Eigenschutzzeit mit dem Lichtschutzfaktor. Wenn du also eine Eigenschutzzeit von 15 Minuten hast und eine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 20 aufträgst, kannst du bis zu 300 Minuten am Tag in die Sonne gehen. Aber achte unbedingt darauf, ausreichend Sonnenschutz aufzutragen und regelmäßig nachzucremen, denn z. B. durch Schwitzen lässt die Wirkung nach.

Im Solarium benötigst du keine Sonnencreme, denn die UV-Dosis ist exakt definiert. Voraussetzung dafür ist, dass du das Solarium nur so lange nutzt, wie es deinem Hauttyp und deiner Vorbräune entspricht.

Komm also vorbei und lass dich im SunPalace Sonnenstudio beraten, bevor es unter die Sonne geht.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
ONE FOR ALL ! ONE FOR ALL !
9,99 € *
Ergoline 1600 Ergoline 1600
ab 11,00 € *